Teilnahmebedingungen für unsere Segway-Touren.
Wir bitten um Beachtung.

  • Sie sind mindestens 16 Jahre alt und im Besitz eines gültigen Mofa Führerscheins (ist im PKW Führerschein Klasse B enthalten).
  • Sie wiegen incl. Kleidung mindestens 45 Kilo und sind nicht schwerer
    als 110 Kilo.
  • Ihre Körpergröße sollte zwischen 150cm und 190cm betragen.
    Sie sind ohne fremde Hilfe in der Lage zu stehen und Stufen zu steigen.
  • Sie leiden nicht an Epilepsie, Thrombosen, Herz- oder Kreislaufkrankheiten, Folgen nach Schlaganfall, Geh-behinderungen, Gleichgewichtsstörungen oder vergleichbaren Handicaps.
  • Schwangeren Frauen ist die Teilnahme nicht gestattet.
  • Sie haben vor dem Tourstart weder Alkohol noch Drogen konsumiert.
    Gleiches gilt während der Tour.
  • Während der Fahrt mit dem Segway ist das Telefonieren, Fotografieren oder das Rauchen aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.
  • Sie lassen sich vor dem Tourstart durch unseren Guide in die Handhabung und das Fahren des SEGWAY einweisen. Erst nach Ihrer Teilnahme an diesem Einweisungs- und Fahrtraining dürfen Sie an der SEGWAY-Tour teilnehmen. Sie tragen während des Trainings und der SEGWAY-Tour einen Helm. Entweder haben Sie diesen selbst mitgebracht, oder Sie nutzen gegen eine Leihgebühr* einen Helm der Modern Mobility Anja Praum und Willy Schneider GbR.
  • Während der Tour fahren Sie ausschließlich auf den freigegebenen Strecken. Dazu folgen Sie Ihrem Guide, indem seiner- bzw. ihrerseits vorgegebenen Tempo. Bitte beachten und befolgen Sie die Anweisungen unserer Guides und halten Sie stets ausreichend Abstand zu den anderen Tourteilnehmer. Vermeiden Sie insbesondere diese Gefahrenpunkte: Nebeneinander fahren, Slalom fahren, zu dichtes Auffahren, zu schnelles Fahren, rückwärts Fahren, Drehungen mit dem SEGWAY in unmittelbarer Nähe eines anderen Tourteilnehmer.
  • Sie fahren vorsichtig und gehen mit dem SEGWAY sorgsam um, dies in Ihrem eigenen und unserem Interesse. Sollten Ihre Zuwiderhandlungen gegen unsere hier aufgeführten Punkte, oder gegen die Anweisungen unserer Guides vor und während der Tour, oder Fahrfehler Ihrerseits zu einer Beschädigung des SEGWAY führen, so werden wir die sich hieraus entstehenden Leistungen und Kosten an Sie weiterberechnen.
  • Die Teilnahme an der SEGWAY-Tour erfolgt auf Ihre eigene Gefahr und Ihr eigenes Risiko.
  • Bei rot blinkenden Lichtern oder bei Vibrationen der Plattform muss der Fahrer den SEGWAY sofort bremsen und absteigen, es kann zu einer Sicherheitsabschaltung kommen.
  • Die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) findet Anwendung.

 

Die jeweilige Tourdauer ist vom Können der Teilnehmer abhängig. Danach richtet sich sowohl die Einweisungszeit (in der Regel 15 Minuten) als auch die Fahrgeschwindigkeit mit der die gesamte Tour gefahren wird. Bitte beachten Sie, dass bei den Touren zur Sicherheit mit mäßiger Geschwindigkeit gefahren wird!

Bitte beachten Sie, dass ohne eine unterschriebene und uns am Tourtag vorliegende Haftungsausschlusserklärung die Teilname an einer Segway-Tour nicht möglich ist.


Es gelten die angefügten AGB der Modern Mobility Concept.

 

Die Ahrtaltour jetzt buchen! Bitte hier klicken.

Der Ahrtal Blog

Mo

05

Mär

2012

Neue Route (Trimm Dich Pfad) online

Trimm Dich Pfad in Bad Neuenahr Ahrweiler, Karte mit Fotos. Weiterlesen....

2 Kommentare

Di

28

Feb

2012

Terrainwanderungen der KurAG im März und April 2012

Terrainwanderungen finden jeweils mittwochs und freitags statt. Über Treffpunkt und Verlauf unterrichten das Kurmagazin sowie Aushänge am Kurpark und in Kliniken.

Alle Wanderungen enden um ca. 17.30 Uhr und sind ohne größere Probleme zu gehen. Teilnahmegebühr: mit Kurkarte frei, ohne Kurkarte € 5,00.

 

Weitere Informationen und die genauen Termine gibts hier weiterlesen.......

0 Kommentare

Mo

27

Feb

2012

Weinfrühling in Dernau am 28/29 April 2012

Wandern und Genießen am Rotweinwanderweg am 28. und 29. April 2012
Dernau ist mit rund 141 ha Fläche die größte weinbautreibende Gemeinde des Ahrtals.

Der Rotweinwanderweg der Ahr gehört ganz sicherlich zu den schönsten und bekanntesten Wanderwegen Deutschlands. Entlang der Ahr bietet der Rotweinwanderweg auf einer Strecke von ca. 30 km den Besuchern eine phantastische und vor allem sehr abwechslungsreiche Wanderstrecke mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Die Wanderroute des 3. Dernauer Weinfrühlings wird durch die Einzellagen Burggarten, Hardtberg, Pfarrwingert, Schieferlay in Dernau und Klostergarten in Marienthal führen. Je nach Wanderlust kann die Route gesamt oder in Teilstücken erwandert und entdeckt werden.

Entlang des rund 7,8 km langen Weges laden die Winzer und Gastronomen Sie zu regionlaen Genüssen, köstlichem Ahrwein und Traubensaft zur Rast ein. Alle Wege sind leicht begehbar und auch für Kinder und Senioren gut geeignet.

0 Kommentare